Das größte Vorlesefest Deutschlands - wir sind dabei!

Bundesweiter Vorlesetag - auch in der Anrather Bücherei

Mi 30. Okt 2019
Michael Neef

Seit 2004 ist der Bundesweite Vorlesetag das größte Vorlesefest Deutschlands. Vor genau 15 Jahren entstand der Vorlesetag durch die gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und der Dt. Bahn Stiftung.

Am 15. November 2019 ist es wieder soweit, und ein öffentliches Zeichen für die Bedeutsamkeit des Vorlesens wird an diesem Aktionstag gesetzt.

Selbstredend, dass auch die Anrather Bücherei (Berliner Str. 10 in Anrath) mit ihren beiden ehrenamtlichen Vorleserinnen Anja Kuypers und Jutta Joest dabei sein wird. Am Vorlesetag (15.11.) wird in der Zeit von 15 bis 16 Uhr halbstündlich vorgelesen. Die Veranstalterinnen freuen sich über interessierte Zuhörer*innen gleich welchen Alters. Gelesen wird aus den Abenteuern von "Krümel und Pfefferminz". 

Die Veranstaltung wir im angrenzenden Begegnungsraum der Bücherei stattfinden. Es sind keine Anmeldungen vonnöten, und ein Eintrittsgeld wird nicht erhoben. 

Jedes Kind erhält am Ende der Vorstellung eine Teilnehmerurkunde zum Vorlesetag.