Oh, wie schön war Panama!

Di, 9. Apr 2019
Marita Balczun

Am 8.01.2019 machten wir uns mit 21 Jugendlichen aus der GdG Willich, GdG Krefeld Mitte und Umgebung auf den Weg zum Weltjugendtag nach Panama. Nach einer Woche Urlaub, in der wir das Land erkundeten, sei es auf dem Pferd oder unter Wasser, fuhren wir schließlich nach Las Tablas, in die Hauptstadt der Provinz Los Santos mit rund 9000 Einwohnern. Gemeinsam mit einigen anderen Gruppen aus unterschiedlichen Ländern verbrachten wir dort die Tage der Begegnung. Unsere Gastfamilien und Freiwillige hatten sich schon Monate vorher auf unsere Ankunft vorbereitet und so erwartete uns ein buntes und vielfältiges Rahmenprogramm, bei dem wir das Land und seine Kultur kennenlernten. Die dritte Woche verbrachten wir beim Weltjugendtag in Panama-Stadt, zu dem sich junge Menschen aus 156 Ländern auf den Weg gemacht hatten. Ausgestattet mit unserem Pilgerrucksack, der unter anderem eine Karte für öffentliche Verkehrsmittel, Essens-Coupons, ein Pilgerbuch und unseren Pilgerausweis beinhaltete, machten wir uns auf den Weg zu einer der deutschsprachigen Katechesen, zu Konzerten und Taizé- Gebeten oder der Eröffnung des Weltjugendtages, dem Papst-Empfang. Dort kamen wir mit vielen Menschen ins Gespräch, machten gemeinsame Fotos und tauschten unsere, aus Deutschland mitgebrachten Armbän- der und Pins gegen Souvenirs aus anderen Ländern. Der Abschluss fand mit Übernachtung auf einem großen Feld statt, auf dem Papst Franziskus am nächsten Morgen das Jahr und den Ort des nächsten Weltjugendtages bekannt gab. 2022 geht es nach Portugal!

 

 

 

page6image27536

 

 
 

 

Wer noch mehr von unserer Reise wissen möchte, kann gerne unseren Instagram-Account (wjtpanama2019) oder Facebook-Account (Krefeld Willich – WJT 2019 Panama) besuchen,wo einige Fotos und Berichte zu finden sind. Ohne Anmeldung: https:// www.instagram.com/wjtpanama2019/ und https://de-de.facebook.com/Kre- feldWillichWJT2019/