Alle Gottesdienste fallen wegen des Corona-Virus bis auf weiteres aus.

Dies gilt aufgrund staatlicher und kirchlicher Vorschriften mindestens bis einschließlich 19. April (Weißer Sonntag).

Anregungen für einen Hausgottesdienst

finden Sie direkt auf unserer Startseite unter dem Text zu dem Maßnahmen wegen des Corona-Virus: www.gdg-willich.de .

Gottesdienste können Sie im Internet ansehen auf:

https://www.katholisch.de/video/serien/zdf-fernsehgottesdienste

https://www.katholisch.de/video/serien/ard-fernsehgottesdienste

www.domradio.de

Gottesdienste werden im Fernsehen gesendet:

- jeden Sonntag um 9.30 Uhr im ZDF, immer abwechselnd katholische Hl. Messe und evangelischer Gottesdienst

- am Karfreitag um 15.00 Uhr auf Phoenix katholischer Gottesdienst vom Leiden und Sterben Jesu

- in der Osternacht um 23.00 Uhr im ZDF-Fernsehen katholische Osternacht

- am Ostersonntag um 11.00 Uhr im ARD-Fernsehen Hl. Messe aus Rom mit Papst Franziskus 

- jeden Sonntag um 10.00 Uhr im EWTN-Fernsehen (nur über Satellit, SKY und manche Kabelanbieter) katholische Hl. Messe

- montags bis samstags um 8.00 Uhr im EWTN-Fernsehen (nur über Satellit, SKY und manche Kabelanbieter) katholische Hl. Messe

- eine Übersicht über alle Sendungen von katholischen Gottesdiensten der nächsten Tage im EWTN-Fernsehen finden sie hier: https://www.ewtn.de/liveuebertragungen_und_sondersendungen

- eine Übersicht über alle Fernsehgottesdienste von ARD und ZDF finden Sie hier: https://fernsehen.katholisch.de/fernsehgottesdienste/jahresplan2020

- eine Übersicht kirchlicher Fernsehsendungen aller Art auf diversen Sendern finden Sie hier: https://fernsehen.katholisch.de/